Bioresonanz-Berlin-Wilmersdorf

Bioresonanz

Bioresonanz ist eine biophysikalische Diagnose - und Therapiemethode. Sie gehört wie die Homöopathie und die Akupunktur in den Bereich der Komplementärmedizin und ist eine sinnvolle Ergänzung zur Schulmedizin. Wir behandeln seit über 10 Jahren erfolgreich mit diesem Verfahren.
Mit der Bioresonanz können in vielen Fällen ursächliche Gründe von Erkrankungen erkannt und behandelt werden.
Jede Krankheit, ja jede Körperzelle hat ein eigenes Frequenzmuster. Unsere Zellen sind Sender und Empfänger zugleich und kommunizieren untereinander.
Eine Krankheit ist letztendlich Ausdruck einer blockierten Zellkommunikation und es lässt sich zur Diagnostik mit der B. ein verändertes Frequenzmuster messen.
Zur Therapie setzt man den veränderten Frequenzmustern heilsame Therapiefrequenzen entgegen wodurch die Zellkommunikation wiederhergestellt wird und damit die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers.

Test
Die standardisierte Messung mittels Bioresonanz ist ein hoch sensitives Verfahren und zeigt auch Ergebnisse wo es in den üblichen Testen bisher keine Nachweise gab. Der Test an sich ist völlig schmerzlos und in provokationsfreier Form. Daher ist er insbesondere auch für Kleinkinder bestens geeignet.

Wir können mit der Bioresonanz Allergien und Unverträglichkeiten auf Getreidesorten, Gemüse,Obst, Histamin, Fruktose, Haustiere, Hausstaub, Pollen, Schimmelpilze nachweisen.
Im Prinzip auch alle Original - oder Einzelsubstanzen aus der Wohnung.

Schwermetall Belastungen, Toxine oder anhaltende Belastung des Immunsystems durch ältere Infektionen wie zB Herpesviren, Epstein Barr oder Borelien. Die Möglichkeiten sind vielfältig, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gern.

Anwendung
Bei folgenden Erkrankungen haben wir in den letzten 10 Jahren erfolgreich therapiert:

Allergien • Nahrungsmittelunverträglichkeiten • Chronische Infekte • Infektanfälligkeit • Heuschnupfen • Neurodermitis • Ekzeme • Nesselsucht • Chronische Bronchitis • Asthma • Nasenpolypen • Chronischer Schnupfen • Mittelohrerguß • Nasennebenhöhlenerkrankungen • Migräne • Zöliakie • Divertikulitis • Reizdarmsyndrom

Behandlung
Die Therapie ist sanft und schmerzfrei und daher bestens auch für ganz kleine Kinder geeignet. Während der Therapie sitzen unsere Patienten entspannt in einem Sessel.
Die Behandlung dauert Max 30 Minuten, beinKindern 15 Minuten.

Die Bioresonanz ist ohne schädliche Nebenwirkungen. Es kann maximal zu einem vorübergehenden Aufflackern der bestehenden Krankheit kommen, da das Immunsystem angeregt wird, Abwehrstoffe zu bilden.
Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass die B. sehr gut mit der Schulmedizin und anderen Therapiemethoden kombinierbar ist.